Kinderschutz geht alle an!

"Kinderseelen sind wie Schmetterlingsflügel, genauso zart, wunderschön und furchtbar zerbrechlich. Sind sie einmal kaputt kann sie kein Mittel und keine Liebe der Welt wieder richten. Der Schmetterling wird nie wieder fliegen können und die Kinder können nie wieder wirklich lachen, denn die Erinnerung nimmt ihnen keine Macht der Welt."

(Zitat von nami)

Um einer möglichen Bagatellisierung von


                   Psychischer Kindesmisshandlung


vorzubeugen, wird die nachfolgende Broschüre zum download angeboten. Es wird auf die Seiten 10, 17 und 18 verwiesen.


Insbesondere neigen die Täter zu einer Bagatellisierung der Ursachen und Folgen, oder sind einfach zu feige die Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen.

 

 

Auszug aus dem Vorwort zu dieser Broschüre von der Bundesministerin Dr. Kristina Schröder:

 

"Wenn Kinder und Jugendliche
erleben, dass gerade die Menschen, auf deren Liebe
und Fürsorge sie angewiesen sind, sich nicht mehr
um sie kümmern, sie missachten, schlagen und
demütigen, hat dies einschneidende Konsequenzen
für ihre körperliche und seelische Entwicklung.
Nicht alle Betroffenen finden die Kraft, sich mit ihrem
Schicksal jemandem anzuvertrauen. Zu schwer
wiegen oft der Konflikt und die Scham, die eigene
Familie bloßzustellen".

Kinderschutz geht alle an!
Eine Broschüre der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes. Schirmherrin der Initiative ist Bundesfamilienministerin Kristina Schröder.
kinderschutz_02.pdf
PDF-Dokument [5.4 MB]

Nur wer das Schweigen bricht, bricht die Macht des Täters!

Banner