Das böse Kind

Es war das Kind
an vielem schuld,
so hat man ihm gesagt.
Das böse Kind,
man lud ihm auf
und hat es nicht gefragt.

Es trug recht schwer
an seiner Last,
hat sich damit geplagt,
aus seiner Sicht
sah es anders aus,
es hat es nicht gesagt.

Das böse Kind
zog sich zurück
die Seele voller Trauer,
und baute einsam
mit Stein auf Stein
um sich herum die Mauer…

Da lebt er nun
hinter den Steinen,
kein böses Kind, ein Mann,
mit Kindheitsspuren,
den Narben gleich,
so gut er eben kann.

von Ulla Leber